Welcome!

By registering with us, you'll be able to discuss, share and private message with other members of our community.

SignUp Now!

Rejected trent boyeet | Roleplay Biografie | ID: 25315

Rejected
Status
Not open for further replies.

nasty macha

Player
Player
Joined
Oct 25, 2021
Messages
29
Name: Trent Boyett
ID: 25315
Alter: 22 Jahre
Geburtstag: 22.02.2000
Geburtsort: Kuba, Havana
Nationalität: Kubaner/Kubaner*In
Familie: Boyetts
Organisation: Vagos
Status: Pronomen She/He


Biografie:
Mein Name ist Trent Boyeet. Ich bin 22 Jahre alt und lebe inzwischen im sehr progressiven Los Santos. In Los Santos kann jeder Mensch so sein wie er möchte & genau deshalb entscheide ich mich dafür mir eine Geschlechtsumwandlung durchzuführen.
Denn dort wo ich zuvor lebte, war dies nicht möglich.
Als kleiner Junge bis zum jungen Erwachsensein lebte ich bei meiner Familie in Kuba.

In Kuba, dort wo eine konservative Mitte in der Regierung sitzt war es in der Gesellschaft nie anerkannt etwas anders als die "Norm" zu sein. Als meine Mutter mich schon damals mit einem Kleid erwischte holte sich mein Vater, dieser schlägt mich aufs schlimmste zusammen... Sie sagte "Wie kannst du nur so beschämend sein, das kann dein Vater nicht ertragen"
Meine älteren Brüder schließen sich ihrer Meinung an, sie vertreten alle die Meinung das ich als Mann auch stereotypische Sachen machen solle. Wenn ich mich gegen dieser Rollenspezifischen Meinung wären wollte, würde ich von allen samt zusammengeschlagen, demnach fügte ich mich nun & blieb "Normal" sie wollten nicht das jemand von diesen verhalten mitbekommt.
Nach einer Weile traf ich mich mit Freunden bei denen so etwas ok war, sie verurteilten mich nicht dafür das ich mich hin & wieder schminkte oder etwas Figurbetonendes trage. Sie fanden es cool. Aber wir haben uns auch versteckt. Eines Abends wo ich etwas getrunken hatte, hat meine Familie ein weiteres mal erwischt wie ich geschminkt war. Mein Vater ließ mich Zuhause nicht mehr rein & ich übernachte bei Freunden. Ich würde am nächsten Tag wieder mit Schläge erwartet.

Ich entschied mich dazu, mit meinen Freunden nach Los Santos auszuwandern. Wir sehen hin & wieder mal über Social Media das Leben dort, wir haben uns da connections klar gemacht & waren bereit dorthin zu Reisen. Ich war es leid einfach die Schläge meiner Familie hinzunehmen. Ich wollte frei sein.

So bin ich nun eingereist in das freie, Demokratische & offene Los Santos. Hier wo ich mit Anfeindung anders umgehen werde.
Hier wo ich mich doch scheinbar frei ausleben kann.

In Los Santos konnte ich mich so frei bewegen & anziehen was ich wollte. Ich empfand nach einer Weile mein Körper nicht mehr als Gerecht für meine Seele, ich wollte mich verändern... Ich war erst etwas davon überrascht das ich mich so fühle, aber ich dachte immer mehr und mehr darüber nach & ich entschied mich dazu mich für eine Operation zu sparen & dafür meine Papiere zu ändern. Ich möchte mich endlich vollständig fühlen & zur einer Frau werden!
 

Marcel Snowflake

Player
Player
Joined
Oct 3, 2021
Messages
316
Hallo Trent,

erst einmal vielen Dank für deine Biographie. Leider reicht deine aktuelle Biographie nicht aus, daher muss ich sie leider abweisen.

Bitte schau dir im Archiv bereits angenommene Biographien anderer Spieler an um zu sehen, was du besser machen könntest.

Liebe Grüße
 
Status
Not open for further replies.
Top Bottom